Bläserklasse der Leimbachtalschule

 

Bild1

„Die Bläserklasse geht in die FÜNFTE Runde“

Ein Kooperationsprojekt des Musikvereins Dielheim, der Musikschule Dielheim-Horrenberg und der Leimbachtalschule Dielheim

Das Projekt Bläserklasse ist eine Kooperation des MV Dielheim, der Musikschule Dielheim-Horrenberg und der Leimbachtalschule.
Es richtet sich an Schüler, die im kommenden Schuljahr die 3. Klasse besuchen werden, ein Blasinstrument lernen und im Orchester
zusammenspielen möchten.

Die Ausbildung erfolgt über 2 Jahre. Die vorhandenen Klassenverbände bleiben bestehen, des Weiteren hat die Bläserklasse eine gemeinsame Orchesterstunde und Instrumentalunterricht in Kleingruppen.

Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus zwei Unterrichtsstunden.

  • pro Woche findet eine Instrumentalunterrichtsstunde (45 Min.) in einer Kleingruppe, bei einem qualifizierten Musiklehrer statt.
  • nach der Einführungsphase wird in der gemeinsamen Orchesterstunde (45 Min.) von Anfang an das Gelernte im Zusammenspiel mit anderen umgesetzt.

„Musizieren steigert die Konzentrationsfähigkeit und das Spielen in der Gemeinschaft den Teamgeist, die Toleranz und die Kreativität wird gefördert.“

Erfolg ist eingeplant

Das Projekt startet im Oktober. Vorab werden die Instrumente während einer Vorstellung in der Schule vorgestellt. Hierbei können die Instrumente getestet und ausprobiert werden.
Die Erfolge werden bei schulischen und kulturellen Veranstaltungen  der Öffentlichkeit vorgestellt.

Instrumente

Folgende Instrumente stehen zur Auswahl:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxophone
  • Trompete
  • Horn
  • Posaune
  • Euphonium

Unterrichtsgebühren

Die Kosten für den Musikunterricht betragen 29,- € pro Monat (Bankeinzug, monatlich).
Wird ein Leihinstrument vom Musikverein benötigt, beträgt die monatl. Leihgebühr 10,-€.
Für das Leihinstrument muss eine Kaution von 100 € hinterlegt werden. Die Kaution wird am Ende des Projektes zurückerstattet, sofern das Instrument in ordentlichem Zustand zurückgegeben wird. Die finanzielle Abwicklung organisiert der Musikverein Dielheim.

In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Instrumentenauswahl

Voraussichtlich findet vor den Pfingstferien ein Instrumentenzirkel statt, wobei die Kinder jedes Instrument vorgestellt bekommen und sie es ausprobieren können. Eine Anmeldung zur Bläserklasse wird vor den Sommerferien erfolgen, sodass die Instrumente zum Schuljahresbeginn den Kindern bereitstehen und die Bläserklasse wie geplant im Oktober starten kann.

Öffentliche Auftritte

  • Erste Erfolge werden in der Weihnachtsfeier der Leimbachtalschule vorgestellt

Und wie geht es weiter

Am Ende des Projektes können die Schüler am regulären Unterricht der Musikschule Dielheim-Horrenberg teilnehmen. Das Zusammenspiel im Orchester kann im Jugendblasorchester des Musikvereins weitergeführt werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Friedbert Grimm 06222/72686 über die E-Mail Adresse des Musikvereins mvdielheim@gmx.de

Ein Musikinstrument zu spielen macht großen Spaß und es zu lernen ist leichter als mal denkt. Vor allem in einer Gruppe Gleichaltriger stimmt die Motivation und es geht schnell voran.